Produktionsleiter (m/w) Standort Alzenau mit Aufstiegsmöglichkeit zum Standortleiter

Für unseren Standort in Alzenau (bei Aschaffenburg) suchen wir eine(n) erfahrene(n)

Produktionsleiter (m/w) mit mittelfristiger Aufstiegsperspektive zum gesamtverantwortlichen Standortleiter

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie verantworten selbständig die Produktionsabläufe am Standort von der Rohstoffversorgung bis zum fertigen Produkt
  • Sie führen den Standort in Abstimmung mit der Zentrale auch in Verwaltungsangelegenheiten
  • Sie haben Personalverantwortung und führen Ihre Mannschaft
  • Sie planen im Team die Produktion und erstellen die Dienst- und Schichtpläne
  • Sie hinterfragen Abläufe kritisch, sind stetig offen für Entwicklungen und treiben diese voran.

Ihr berufliches Profil:

Technisches Hochschulstudium idealerweise in der Keramik oder gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung in einem vergleichbaren Produktionsunternehmen. Wir geben aber auch Quereinsteigern mit Erfahrung aus anderen Produktionsbetrieben eine Chance.

Ihre persönlichen Stärken:

  • Sie haben Führungsqualitäten und sind belastbar
  • Organisationstalent
  • Kostenorientierung
  • Verantwortliches, selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

Wir bieten:

  • Eine bedeutende Führungsposition in einem kooperativen Team
  • Ein angemessenes Gehalt mit den üblichen Sozialleistungen
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem bedeutenden Unternehmen der Ziegelindustrie

Am Standort Alzenau werden Schritt für Schritt die Produktionslinien erneuert und weiterentwickelt. Ab Mitte 2019 setzen wir die ersten großen Investitionen um. Wir wollen, dass Sie mit Ihrem Wissen und Engagement dies mitgestalten.

Wenn Sie eine neue und verantwortungsvolle Herausforderung suchen, dann sollten Sie uns ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen.

Für ein vertrauliches persönliches Gespräch steht Ihnen unser Geschäftsführer Stefan Jungk gerne zur Verfügung (mobil unter 0171-3361865).

 

 

Industriemechaniker – Betriebstechnik (m/w) für das Team Instandhaltung in Wöllstein

Zur Verstärkung unseres Teams der Instandhaltung am Standort Wöllstein suchen wir eine(n)

Industriemechaniker – Betriebstechnik (m/w)

Voraussetzung sollte eine Ausbildung im oben genannten oder in einem artverwandten Beruf sein. Von Vorteil sind Kenntnisse in den Bereichen E-Schweißen, Hydraulik, Pneumatik und Zerspanungstechnik (Drehen, Frä­sen).

Ihre Arbeitszeit beträgt 38 Stunden/Woche incl. Sa/So-Arbeit. Ihr Aufga­benbereich erstreckt sich auf die Wartung/Instandhaltung der gesamten Werksanlagen.

Wir bieten einen Dauerarbeitsplatz bei leistungsgerechter Bezahlung mit den üblichen sozialen Leistungen. Selbstverständlich erhalten Sie eine gründliche Einarbeitung.

 

 

Jobs und Ausbildung bei JUWÖ

Wollen Sie Teil des JUWÖ Teams werden? Wir freuen uns auf Sie.

Information zu freien Stellen und Ausbildungsplätzen finden Sie hier:

 

Ausbildung 2019 zum Maschinen- und Anlagenführer/in

Wir bieten für 2019 (Start 01.08, 01.09. oder 01.10.2019) folgenden Ausbildungsplatz am Standort Wöllstein an

  • Maschinen- und Anlagenführer/in

Ein Beruf mit großer Vielseitigkeit, Verantwortung und Zukunft.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung.

 

 

 

Ausbildungsplätze

Die Schaffung von Ausbildungsplätzen ist nicht nur gesellschaftlich von größter Relevanz, sondern ist für jedes Unternehmen überlebenswichtig. Daher bildet JUWÖ regelmäßig Auszubildende aus.

Unsere Ausbildungsberufe am Standort Wöllstein

  • Industriekeramiker/in Anlagen oder Verfahrenstechnik
  • Industriemechaniker/in
  • Energieanlagen-Elektroniker
  • Maschinen- und Anlagenführer/in
  • Industriekaufmann/frau

Hinweis: An allen Standorten sind (außer für den Maschinenführer) für 2018 keine Ausblidungsplätze mehr frei

Wir empfehlen allen Interessenten um einen Ausbildungsplatz die Absolvierung eines Praktikums bei JUWÖ. Für Energieanlagen-Elektroniker und Industriekeramiker/in Anlagen oder Verfahrenstechnik ist dies Vorraussetzung.

Infos zu den Ausbildungsberufen finden Sie auf der Seite der Arbeitsagentur >> zur Berufsinformation

 

 

Was macht JUWÖ als Arbeitgeber besonders attraktiv?

Sie sind Teil eines traditionsreichen und branchenübergreifend bekannten Familienunternehmens.

Die Zusammenarbeit von Geschäftsführung und Mitarbeitern auf allen Ebenen ist eng und teamorientiert. Der Betriebsrat kümmert sich beispielhaft um die Belange aller Mitarbeiter. Dies geschieht konfliktfrei in Abstimmung mit der Geschäftsführung.

Fluktuation gibt es de facto nicht. Es gibt viele langjährige Mitarbeiter, die 20, 30 und sogar über 40 Jahre im Unternehmen sind...aber auch viele jüngere. Die Mischung stimmt.

Wichtig ist die gute Ausbildung aller Mitarbeiter, was durch regelmäßige Weiterbildung gewährleistet wird.

JUWÖ ist am Markt erfolgreich und baut seine Position durch neue Produkte und moderne Produktionsverfahren weiter aus.

Die Standorte in Wöllstein und Alzenau sind gut zu erreichen und zeichnen sich durch beste Infrastruktur aus. Lange und teure Fahrzeiten in die Ballungsräume entfallen. Die Lebenshaltungskosten und Wohnraumversorgung ist entspannt.

Die Ausweitung der Aktivitäten auf den Standort Alzenau eröffnet neue Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wollen Sie Teil des JUWÖ Teams werden? Wir freuen uns auf Sie.

Wir bitten um Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@juwoe.de

...oder schriftlich an:

JUWÖ Poroton-Werke
Ernst Jungk und Sohn GmbH

Ziegelhüttenstr. 40-42
55597 Wöllstein