EIN ZIEGELHAUS MACHT GLÜCKLICH

JUWÖ Planer-Seminare 2022/23. Aktuelle Empfehlung mit Fortbildungspunkten

JUWÖ Online Planer Seminare 2022/23. 

Die Seminarreihe im digitalen Raum findet seit Jahren großen Zuspruch bei unseren Kunden. Wir werden dieses Format auch in diesem Jahr beibehalten.

Mit unseren >> Online-Seminaren << können wir der großen Nachfrage nach Weiterbildung noch besser entsprechen. Bringen Sie Ihr Wissen bequem im Home-Office oder an Ihrem Arbeitsplatz auf den neusten Stand und erwerben Sie Fortbildungspunkte der Ingenieur- und Architektenkammern.

Diese Seminarreihe ist kostenlos.

Aufgrund der besonderen Zeiten und als Dank für die Loyalität unserer Kunden haben wir uns entschieden, alle Seminare in dieser Saison ohne Berechnung anzubieten.

 

Themen 2023

2023

Dienstag, 31.01.2023 09:00 bis 09:45

GEG 2023 - das „halbe" Effizienzhaus 55?
Neue Anforderungen zum 01.01.2023 und deren Umsetzung im Wohnungsbau

  • Anforderungen
  • Beispielberechnungen
    • Für EFH
    • Für MFH

Dienstag, 31.01.2023 10:00 bis 10:45

Ressourcen- und Flächeneffizienz im Wohnungsbau
Die Anforderungen des GEG 2023 erfüllen mit ressourcenschonenden und flächeneffizienten Wandaufbauten

  • Flächeneffizienz bei der Planung
  • Schlanke Wände mit dem Wohnflächengewinn
  • Anforderungen (Wärme, Schall, Tragfähigkeit) erfüllen mit schlanken Wänden
  • Baupraktische Umsetzung

Dienstag, 31.01.2023 14:00 bis 14:45

Wärmebrücken-Details und Detailausbildungen

Praxisbezogenen Detaillösungen, zur Optimierung Wärmeschutz

  • Sockelbereich, Abdichtung
  • Deckenauflager
  • Dachanschluss, Traufe und Giebel
  • Fensteranschlüsse, Laibung, Brüstung, Rollladenkasten
  • Anschluss Wohnungs-/Treppenhaustrennwand an Außenwand unter Beachtung von Wärme- und Schallschutz, Tragfähigkeit, Brandschutz und Feuchteschutz

Dienstag, 31.01.2023 15:00 bis 15:45

Sachgerechte Ausführung von Planziegelmauerwerk

  • Die Herausforderungen der Baustellenpraxis regelkonform meistern
  • Anforderungen nach Norm und Zulassungen
  • Verarbeitungssysteme für Planziegelmauerwerk
  • Praxislösungen
  • Soll – Ist – Vergleiche
  • Bewertungen von Abweichungen

Mittwoch, 01.02.2023 09:00 bis 10:30

Bauakustische Bemessung von Wohngebäuden Lösungswege zum erhöhten Schallschutz nach DIN 4109-5

  • Anforderungen an den erhöhten Schallschutz nach Teil 5 DIN 4109 von 2020
  • Nachweisverfahren nach DIN EN 12354-1
  • Materialauswahl für Wände, Decken, Wohnungstrennwände
  • Detailausbildung an den Stoßstellen
  • Berechnungsbeispiele

Dienstag, 07.03.2023 09:00 bis 09:45

GEG 2023 - das „halbe" Effizienzhaus 55?
Neue Anforderungen zum 01.01.2023 und deren Umsetzung im Wohnungsbau

  • Anforderungen
  • Beispielberechnungen
    • Für EFH
    • Für MFH

Dienstag, 07.03.2023 10:00 bis 10:45

Ressourcen- und Flächeneffizienz im Wohnungsbau
Die Anforderungen des GEG 2023 erfüllen mit ressourcenschonenden und flächeneffizienten Wandaufbauten

  • Flächeneffizienz bei der Planung
  • Schlanke Wände mit dem Wohnflächengewinn
  • Anforderungen (Wärme, Schall, Tragfähigkeit) erfüllen mit schlanken Wänden
  • Baupraktische Umsetzung

Dienstag, 07.03.2023 14:00 bis 14:45

Wärmebrücken-Details und Detailausbildungen

Praxisbezogenen Detaillösungen, zur Optimierung Wärmeschutz

  • Sockelbereich, Abdichtung
  • Deckenauflager
  • Dachanschluss, Traufe und Giebel
  • Fensteranschlüsse, Laibung, Brüstung, Rollladenkasten
  • Anschluss Wohnungs-/Treppenhaustrennwand an Außenwand unter Beachtung von Wärme- und Schallschutz, Tragfähigkeit, Brandschutz und Feuchteschutz

Dienstag, 07.03.2023 15:00 bis 15:45

Sachgerechte Ausführung von Planziegelmauerwerk
Die Herausforderungen der Baustellenpraxis regelkonform meistern

  • Anforderungen nach Norm und Zulassungen
  • Verarbeitungssysteme für Planziegelmauerwerk
  • Praxislösungen
  • Soll – Ist – Vergleiche
  • Bewertungen von Abweichungen

Mittwoch, 08.03.2023 09:00 bis 10:30

Bauakustische Bemessung von Wohngebäuden Lösungswege zum erhöhten Schallschutz nach DIN 4109-5

  • Anforderungen an den erhöhten Schallschutz nach Teil 5 DIN 4109 von 2020
  • Nachweisverfahren nach DIN EN 12354-1
  • Materialauswahl für Wände, Decken, Wohnungstrennwände
  • Detailausbildung an den Stoßstellen
  • Berechnungsbeispiele

Fortbildungspunkte der vergangenen Seminare für die Ingenieur – und Architektenkammern und für die dena sind beantragt. Pro Online Seminar von 45 Minuten wird 1 Fortbildungspunkt bescheinigt.

Die >>Übersicht der bestätigten Punkte <<

Hinweis zur gegenseitigen Anerkennung der Fortbildungspunkte innerhalb der Bundesländer:
Die Ingenieur- und Architektenkammern der Bundesländer RLP, Saarland und Hessen anerkennen die Fortbildungspunkte gegenseitig. Wenn Sie also einen Bestätigungscode aus dem einen Bundesland haben, können Sie diesen auch in den anderen Bundesländern zur Anerkennung einreichen.

Wir bieten die Schulung als Zoom-Videokonferenz an.

 

 

Anmeldung für Seminare 2022/23

Die >>Anmeldung << und alle weiteren Schritte erfolgen über unser neues >>Online-Portal<<.

Die Anmeldung ist selbsterklärend. Für Infos vorab haben wir Ihnen einen >> Leitfaden zum Anmeldeprozess<< zusammengestellt.

  • Teilnahmegebühr. Dieses jahr kostenlos
  • Eine Teilnahmebestätigung mit Berechtigung zum Empfang der Fortbildungspunkte (sobald diese vorliegen) wird Ihnen zugesandt. Die Fortbildungspunkte können nur bei bei Teilnahme über die komplette Mindestverweildauer bestätigt werden.